Bruno Cremer auf DVD


Die Maigret-Filme mit Bruno Cremer liefen in den neunziger Jahren auf VOX. Das war zu der Zeit, als man VOX als anspruchsvolle Alternative zu anderen Privat-Sendern etablieren wollte. Das hat, wie man heute weiß, nicht geklappt. Ich habe sie damals nicht gesehen, da mich das Thema »Maigret« zwar in Buch-Form durchaus schon interessierte. Die Filme waren mir aber schnuppe. In den 2000er Jahren liefen sie nicht im deutschen Fernsehen, das wäre mir wohl aufgefallen. Lustigerweise konnte ich in Frankreich im Urlaub den Fernseher anmachen und irgendwann, so konnte ich mir sicher sein, sah ich das Gesicht von Bruno Cremer als Maigret.

Image Lightbox

Nun habe ich die Gelegenheit das nachzuholen, was mich damals nicht lockte. Die erste DVD-Box mit den Folgen von Bruno Cremer ist erschienen. Die Box beinhaltet folgende sechs Folgen:

  • Die Freuden der Nacht (Maigret, die Tänzerin und die Gräfin)
  • Das Verhör (Maigret und die Bohnenstange)
  • Fremdenhass (Maigret bei den Flamen)
  • Das Haus des Richters (Maigret im Haus des Richters)
  • Die kopflose Leiche (Maigret und die kopflose Leiche)
  • Die Nacht der Entscheidung (Maigret und die Nacht an der Kreuzung)

Für die Herausgabe zeichnet sich Pidax verantwortlich, die schon die DVD-Reihe mit den Rupert-Davis-Maigret-Filmen veröffentlicht haben. Die nächste Staffel ist für Mitte Juni vorgesehen.